Bootsführerscheine, Funkzeugnisse, Pyroscheine, Bootsvermietung, Tauchschule!  Intensivkurse unserer Bootsfahrschule in: Rostock, Neubrandenburg, Rügen, Berlin, Hamburg, Kiel, Duisburg, München...

Wir machen aus Landratten Kapitäne! Eure Bootsfahrschule mit Tradition und Leidenschaft immer dort, wo wir gebraucht werden!

Neu in Rostock: Abendkurse & SKS

Bootsführerscheine See & Binnen:

Abendkurs in der Woche (Die-Do)!

Täglich nach Vereinbarung!

SKS-Wochenend-Crashkurs:

Theorie Sportküstenschifferschein!

April/Mai 2018

Fr., ab 16.30 Uhr / Sa/So, 10.00 Uhr

Meilentörn, Praxis & Prüfung:

Mai 2018

Sportküstenschifferschein (SKS)

Infos SKS:

Der Sportküstenschifferschein ist ein amtlicher Fähigkeitsnachweis zum Führen von Yachten mit Motor oder unter Segel in Küstengewässern für alle Meere bis 12 sm Abstand vom Festland.

 

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Sportbootführerschein See
  • Nachweis von 300 Seemeilen auf Yachten in Küstengewässern

 

 

 

Ausbildung Theorie Sportküstenschifferschein in Rostock:

Wochenendkurs (3 Tage) + Tutorium Prüfungsvorbereitung 2017!
Societät Rostock maritim, August-Bebel-Straße 1, 18055 Rostock

Datum Kurseinheiten:

Zeiten

Fr., 2017
16.30 - ca. 22.00 Uhr
Sa., 2017
10.00 - ca. 20.00 Uhr
So., 2017
10.00 - ca. 20.00 Uhr
   
Kursgebühren Wochenendkurs:

Ermäßigt (z. B. für "Ehemalige" aus SBF, SRC):

390,00 €

330,00 €

   
Turorium nach Vereinbarung bis zur Prüfung!!!
(Individuelle Prüfungsvorbereitung)
Tägl. 16.30 - ca. 21.30 Uhr

 

 

Gebühren Tutorium (je nach Bedarf):
80,00 € / Tag bzw. Einheit

Ermäßigt (z. B. für "Ehemalige" aus SBF, SRC):

60,00 €

 
Prüfungstermine SKS-Theorie in Rostock:  Immer Samstags, 14-tägig - 09.00 Uhr

Weitere Infos zu den Prüfungen in Rostock hier...-Klick-

 

Weitere Prüfungstermine und -orte für SKS in ganz Deutschland möglich...

 

Theorieprüfung:

Die Themen der theoretischen Prüfung sind mit denen des Sportbootführerscheins See identisch, aber wesentlich umfangreicher, weshalb die Kenntnisse aus dem SBF See Grundvoraussetzung sind. Neu hinzu kommen zum Beispiel  Grundlagen der der  Strom- und Gezeitenrechnungen sowie Navigation in Gezeitengewässern mit amtlichen Seekarten und erweiterte Kenntnisse der Seemannschaft.

Wer also in der Bootsfahrschule gut aufgepasst hat, muss nicht mehr viel nachholen!

Auch so ist auf jeden Fall ausreichend Lernzeit einzuplanen!!!

Des Weiteren sind Segelkenntnisse von Belang, weshalb man beim Sportküstenschifferschein auch von einem Segelschein sprechen kann.

 

Termine & Preise Praxis Sportküstenschifferschein ab Kiel/Rostock:

Telefon Skipper für Einzelheiten und Planung der Abfahrtshäfen:   0171-4709475 !!!

 

Termine

Schulungsort

Preise*

Mo, - Sa, 2017

 

Paket Meilentörn & Prüfungsmanöver komplett

Aufstieg in Rostock oder Wunschhafen möglich!

(inkl. Prüfung in Rostock oder Kiel)

500,00 €

Pauschal

Prüfung Rostock:

Sa, 2017

Meilentörn oder Praxis auch einzeln möglich

Aufstieg täglich je nach Bedarf möglich!!!

Abfahrthafen nach Wunsch (Ostsee)!!!

100,00 € /Tag

je nach Bedarf

 

 

Meilentörn & Manövertraining

ab Rostock (Hohe Düne) oder Kiel

Aufstieg täglich je nach Bedarf möglich!!!

 

 

 100,00 € /Tag

je nach Bedarf

 

 

 

* alle Preise sind Bruttopreise inkl. gesetzl. MwSt.

 

Praxisprüfung:

Im Gegensatz zur Sportbootführerschein-Prüfung werden hier die ganzheitlichen Fähigkeiten abgefragt  und nicht nur einzelne Manöver für einen kleinen Segelschein eines Verbandes. In ca. 30 Minuten am Ruder muss der Prüfling unter Beweis stellen, dass er ein Sportboot sicher führen kann. Zusätzlich werden die Prüfer an Bord die Prüflinge mit Fragen aus dem SKS-Fragenkatalog löchern, die auf die örtlichen Gegebenheiten und die jeweiligen Umstände angepasst sind.

Die Praxisprüfung ist am besten mit einer eingespielten Crew, zum Beispiel mit Teilnehmern eines Kurses, bei der Segelschule abzulegen. Deshalb bietet unsere Sportbootschule die Praxisausbildung auch in Kombination mit einem Meilentörn über insgesamt 5-7 Tage an. So hat man ausreichend Zeit, sich aufeinander einzuspielen, Boot und Crew näher kennen zu lernen sowie Prüfungsfragen durchzugehen.

 

Für die praktische Prüfung wird das Führen einer Yacht praktisch in bestimmten Manövern gelehrt. Für die praktische Ausbildung steht uns eine vorschriftsmäßig ausgestattete und See-BG (See-Berufsgenossenschaft) abgenommene Schulungsyacht zur Verfügung. Die See-BG-Abnahme ist unabdingbare Voraussetzung für die gewerbliche Nutzung einer Yacht, insbesondere für die Schulungen zum SKS und SSS. Viele Schulen vernachlässigen diese rechtliche Verpflichtung gern. Bei der Mobilen Bootsfahrschule wird SICHERHEIT groß geschrieben!

Für Teilnehmer unserer Bootsfahrschule an Kursen für SKS und SSS wird z. B. die Yacht "Enjoy" der Firma "Seatrips" aus Stralsund für die Praxisausbildung genutzt.

   

 

 

Auch eine Varianta 44 steht für die Praxisausbildung zur Verfügung sowie unsere kleine Varianta 65 der Segelschule.

  

 

 

Der SKS ist ein erweiterter amtlicher Befähigungsnachweis (Segelschein) für küstennahe Gewässer und dient hauptsächlich bei Versicherungen und vor allem bei Charterunternehmen als Nachweis beziehungsweise als Voraussetzung für das Chartern einer Yacht in Nord- und Ostsee. Auch im Ausland wird der SKS immer wichtiger, um eine Yacht überhaupt chartern zu können.

Aufgrund der s. g. "seemännischen Sorgfaltspflicht" raten wir auch Privat- und Freizeitskippern dringend, eine Segelschule zu besuchen und diesen Schein zu machen!

F & P